Dass sich Coca-Cola und Pepsi nicht ganz braun äh grün sind, ist bekannt. Ein weiteres Kapitel der unablässigen Scharmützel zwiscvhen den beidenBrause-Giganten ist ein Verfahren vor dem Landgericht Hamburg, welches durch Urteil vom 31.05.2012 zuungunsten von Coca-Cola entschieden wurde.

Coca Cola wandte sich dabei gegen eine Flaschenform von Pepsi, die sog. Carolina-Flasche, welche laut Coca-Cola zu nah am markenrechtlich geschützten Original-Coca-Cola-Design sein sollte. Das Landgericht sah dies jedoch anders. Die Entscheidung ist jedoch nicht rechtskräftig und man darf gespannt sein, wieviel Runden sich die beiden Parteien geben.