Ein Arbeitnehmer kann auch noch im Rahmen der Freistellungsphase vor Vertragsbeendigung fristlos gekündigt werden. Im vorliegenden Fall hatte der ArbN sich Daten des Arbeitgebers bzw. dessen Kunden auf seinen privaten Mail-Account gesendet. – http://bit.ly/sIPtmb