Handelsrecht

Aufbau und Absicherung Ihres e-commerce-Bereichs

Der Bereich des Verkaufs von Waren und Dienstleistungen nimmt einen immer größeren Stellenwert in der Wertschöpfungskette von Unternehmen ein.

Unabhängig davon, ob Sie einen Web-Shop betreiben oder lediglich Ihre Waren und Dienstleistungen über Ihre Webseite anpreisen oder anbieten – der Dschungel an nationalen und europäischen Vorschriften, die Sie zur Vermeidung von Abmahnungen berücksichtigen müssen, ist auf den ersten Blick sehr undurchsichtig.

  • Anbieterkennzeichnung (Impressum)
  • Widerrufsrecht und Widerrufsbelehrung
  • AGB
  • Buttonlösung und Checkout-Seite
  • Preisangaben und Versandkosten
  • Newsletter in Online Shops
  • Produktbeschreibung: Texte, Fotos und Videos in Shops
  • Werbung mit Garantie und Gewährleistung
  • Datenschutzerklärung in Online Shops

Wir unterstützen Sie dabei, indem wir Sie auf Risiken hinweisen und Ihnen Lösungen an die Hand geben, die Ihren Webauftritt rechts- und abmahnsicher machen.